Sesiones Individuales


Einzelsitzungen in KBC sind kein Ersatz für fachlich-medizinische Untersuchung oder Behandlung!

Das KBC arbeitet mit Bewegung und Tanz im weitesten Sinn – davon ausgehend, dass, solange und bereits wenn wir atmen, Bewegung stattfindet und jeder Mensch (sein Leben) tanzen kann.
Entscheidend aber für unsere Lebensbewältigung und Beziehungsgestaltung ist, wie wir diesen (Lebens-) Tanz empfinden, wie verbunden oder getrennt, wie frei oder blockiert wir darin sind.

KBC weiß um die Weisheit des Körpers (in Bewegung). Sie ermöglicht durch unmittelbares körperliches Erleben ein direktes Erfahren vom jetzigen Zustand, sowie Möglichkeiten, Alternativen, Veränderungen des Lebens-Tanzes. Bewegungsqualitäten und Zugänge zum eigenen Körper können ausprobiert und, wenn tauglich, ins Leben übertragen werden. Hierfür braucht es weder eine bestimmte Form noch tänzerisches Können oder Tanztechnik seitens des Klienten. Jede/r beginnt da und so, wo sie/ er gerade ist.
Nicht zuletzt vertraut KBC auf die Heilkraft des Tanzes an sich, weil er in Bewegung und Kontakt bringt, weil er Zugang zu Freude und Lebendigkeit schafft.

Wenn Sie Einzelsitzungen wählen, haben Sie sich entschieden, sich ganz etwas zu widmen, dass Sie im Innern bewegt, Sie belastet oder blockiert und dafür Unterstützung anzunehmen. In diesem Sinne lasse ich mich in den Stunden ganz auf das ein, was Sie als Thema mitbringen, was Ihnen am Herzen liegt oder Ihnen im Weg steht. Entweder das Thema ist Ihnen bereits klar, oder wir werden zusammen heraus finden, worum es geht – oft ist es auch eine Mischung aus beidem.
Sie werden in den Sessions Raum haben, das Thema zu erforschen, Zusammenhänge zu erkennen und neue Handlungs- oder Sichtweisen zu integrieren. Über Bewegung, mit Musik, ggf. auch mit anderen Medien, sowie im reflektierenden erforschenden Gespräch begleite ich Sie dabei, gebe Ihnen Anregung und Rückmeldung. In der Tanztherapie gibt es vielfältige Wege und Methoden, die ich individuell und nach dem, was ich als unterstützend erkenne einsetze. Gemeinsam ist den Zugängen, dass sie das direkte Erfahren in Körper und Bewegung betonen. Der Fokus liegt auf Erforschen und Erfahren, weniger auf Analysieren und Bereden.

Einzelsitzungen in Körper- und Bewegungs-orientiertem Coaching können u.a. unterstützen, klären, lösen bei :

⁃ Gefühlen/ Zuständen des Unverbunden-Seins, Blockaden, Energielosigkeit
⁃ Verwirrung, Ängsten, Vermeidungsverhalten
⁃ Konfliktsituationen, Problemen im Kontakt mit anderen
⁃ emotionalen Spannungen und Verstrickungen
⁃ körperlichen Beschwerden (vorherige medizinische Abklärung ggf. notwendig)
⁃ sowie bei Sehnsucht nach Selbstentfaltung, Persönlichkeitserweiterung, mehr Lebendigkeit und Kontakt o.ä.

und dienen ganz bestimmt dazu,

⁃ befreienden Ausdruck in Bewegung zu finden
⁃ mit sich in Kontakt zu kommen
⁃ eigene Ressourcen zu entdecken
⁃ die eigenen Licht- und Schattenseiten besser kennen- und lieben zu lernen

Selbstheilung bedeutet für mich, Licht- und Schattenseiten von Mensch-Sein in Ausdruck zu bringen, akzeptierend, dass all das da ist; verstehend und erlaubend, dass es sich verändern kann.

Dazu ein Zitat von Jack Kornfield:

Die gesamte buddhistische Lehre lässt sich mit wenigen Worten zusammenfassen: ``Es ist nicht immer so.``

Jack Kornfield

Orte und Preise

Die Einzelsitzungen finden in der Regel in der Austraße 55 in Dußlingen bei Tübingen/ Zentrum für Ganzheitliches Heilen, Therapie und Geistige Arbeit in meinem Praxis-Raum statt. ODER:
Es besteht auch die Möglichkeit, nach Absprache Einzelsitzungen in Heidelberg  zu nehmen. Der Praxisraum befindet sich in der Feuerbachstraße/ HD-Südstadt.

Preis: 60 € für 60-75 Minuten/ 80 € für 90 Minuten/ 100 € für 120 Minuten

Termine, Rhythmus und Dauer werden individuell vereinbart. Meine Arbeitsweise ermöglicht verschiedene Varianten.

Meine Arbeitsweise

Meiner Arbeitsweise liegt eine systemische Sichtweise des Menschen, seines Verhaltens und der Wechselwirkungen der Dinge zu Grunde (mehr dazu unter : Systemische Tanztherapie ). Außerdem ist sie von einem praktisch-spirituellen Verständnis der Welt und des Menschen geprägt, so wie ich es durch und von meinen LehrerInnen erfahren und für mich weiterentwickelt habe.

Einzelsitzungen in Körper- und Bewegungs-orientiertem Coaching sind kein Ersatz für fachlich-medizinische Untersuchung oder Behandlung!